Baustein 4: Lösungsfokussierte Beratung

Problem talk creates problems, solution talk creates solutions.
(Steve de Shazer)

Sie trainieren, wie Sie die Wahrnehmung und die Eigenverantwortung Ihrer Klienten systematisch erweitern, indem Sie lösungs- statt problemorientiert, ressourcen- statt defizitorientiert und zukunfts- statt vergangenheitsorientiert coachen. Sie lernen mit dem Beziehungsbrett zu arbeiten und das "Reflecting Team" zu nutzen.

  • Grundannahmen der lösungsfokussierten Beratung (LFB)
  • Problemsprache oder Lösungssprache?
  • Phasen der LFB
  • Gesprächstools in der LFB
  • Fragen in der LFB
    (Skalierungsfrage, Wunderfrage, Fragen nach Ausnahmen, ...)
  • "Wohlgeformte" Lösungsbilder
  • Beziehungstypen
    (Kunde - Klagender - Besucher)
  • Die Schlussintervention
  • Coaching mit Hilfe des Beziehungsbretts
    - Strukturen und Systeme abbilden
    - Zwischenmenschliche Beziehungen analysieren
    - Arbeiten mit der "inneren Familie"
  • Arbeiten mit dem "Reflecting Team"