Change Management

Obwohl in den meisten Unternehmen eine hohe Sensibilität gegenüber der Notwendigkeit permanenter Weiterentwicklung besteht, scheitern die meisten Veränderungsprojekte. Nur selten sind es fachliche Gründe, die zum Scheitern führen. Meist sind es methodische Fehler oder der ungeschickte Umgang mit gruppendynamischen Prozessen, die den Projekterfolg in der Praxis verhindern. Durch begleitendes Change Management lassen sich die typischen Fehler leicht vermeiden. Change Management verbessert die Basis für professionelle Entscheidungen und akzeptierte Maßnahmen im Rahmen von Veränderungsprozessen. Ich unterstütze Sie mit lösungsorientierten Methoden, klarer Struktur und einem sensiblen Gespür für die psychologischen Aspekte des Wandels. Wir klären gemeinsam die Ziele und fördern von Beginn an Verbindlichkeit und Akzeptanz, indem wir die Betroffenen sinnvoll am Prozess beteiligen. Im Rahmen von Workshops identifizieren, vernetzen und priorisieren wir die relevanten Themen. Meine Arbeit fokussiert auf die Wechselwirkungen im System und sensibilisiert für die „geheimen Botschaften“ von Widerständen.

Change-Begleitung bietet sich an bei Visions- und Strategieprozessen (z.B. Entwicklung von Unternehmensleitbildern oder Führungsgrundsätzen), bei Kulturveränderungen (z.B. durch Wachstum, Führungswechsel, Fusionen) oder Prozessoptimierungen.